Getagged: Ulrich Seidl

Reise in den Abgrund eines schönen Landes

Kennen wir nicht alle unser schönes Land? Alles so schön bürgerlich und weltoffen. Aber da gibt es auch ein anderes Land… was aus der Zeit gefallen ist und sich dabei in einer Parallelwelt aus einzelnen Geschichten verliert. Der Polizist, der anders ist, der Fußpfleger in seiner Art und Weise Zuneigung zu zeigen, die Kinder in Schuluniformen, welche dabei Leben andere verändern und zerstören… Dies alles und noch mehr zeigt uns die Regisseurin Frauke Finsterwalder in ihrem Werk `Finsterworld` mit einer nachhaltigen poetischen Wucht, welche einen schockiert und zum Nachdenken anregt. Für mich ein so komplexer, absurder und realer Film, welchen man in dieser Art nur von Ulrich Seidl oder Andreas Dresen kennt. Dazu auch noch erstklassig mit Corinna Harfouch, Bernhard Schütz und Ronald Zehrfeld besetzt. Für mich einer der Filme des Jahres…

Finsterwolrd

http://www.finsterworld.de/

Spielfilmtrilogie ‚Paradies‘ von Ulrich Seidl

Wer wirklich gute und anspruchsvolle Filme mag wird wohl an dem österreichen Regisseur Ulrich Seidl mit seiner intensiven und authentischen Spielfilmtrilogie ‚Paradies‘ nicht vorbei kommen. Ich habe Teil 1 ‚Liebe‘ und Teil 2 ‚Glaube‘ gesehen und war sehr beeindruckt… so klar und authentisch… frei von überheblichen und übertreibenden Kitsch und Dramatik… Meine Empfehlung und absolut sehenswert… Aber auch keine einfache Kost so für nebenbei… Aber sieht mehr auf der Homepage http://www.paradies-trilogie.de/

Paradies-Glaube-1_article

P.S.  Alle weiteren Filme von Herrn Seidl sind ebenfalls sehr sehenswert… vorallem ‚Hundstage‘